Springe direkt zu Inhalt

Ankündigungen

 

 

Besnik Sinani gewinnt den DAVO-Dissertationspreis 2021

Wir gratulieren unserem Alumnus Besnik Sinani, der den DAVO-Dissertationspreis 2021 erhalten hat! Er wurde von der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient für gegenwartsbezogene Forschung und Dokumentation (DAVO) für seine Dissertation "The Ba Alawi Sufi Order in Saudi-Arabia: State, Orthodoxy, and Deviance in Contemporary Islam" ausgezeichnet.

21.09.2021

Jannis Grimm erhält den DVPW-Dissertationspreis 2021

Jannis Grimm gewann den Dissertationspreis der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) 2021 für seine 2020 abgeschlossene Dissertation "Contesting Legitimacy: Protest and the Politics of Signification in Post-Revolutionary Egypt". Wir gratulieren herzlich!

06.09.2021

Philip Geisler beim International Literaturfestival Berlin

Unser Doktorand Philip Geisler wird beim Internationalen Literaturfestival Berlin (ilb) verschiedene Veranstaltungen moderieren. Am 14. September, 18 Uhr moderiert er die Diskussion "Decolonizing Worlds: Loot, Booty, Art" mit Götz Aly, Bénédicte Savoy und Nana Oforiatta Ayim, in der es um aktuelle Debatten über den politischen und institutionellen Umgang mit kolonialer Raubkunst, Restitution sowie Aussstellungspraktiken in neuen Kontexten geht.

06.09.2021

Netzwerkveranstaltung: Wege in die Promotion – Welche Stiftung passt zu mir?

Die Veranstaltungsreihe „Wege in die Promotion. Welche Stiftung passt zu mir?“ wird von der Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien (FSGS) und der Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies (BGSMCS) organisiert. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, einen Überblick über die Förderprogramme deutscher Stiftungen für Promovierende zu geben und einen Dialog zwischen Promotionsinteressierten und Stiftungen zu eröffnen. In den Online-Seminaren bietet sich die Gelegenheit, Fragen direkt an Stiftungsvertreter:innen zu stellen.  Die Teilnahme ist ohne Registrierung möglich. Weitere Informationen finden Sie  hier .

12.05.2021

Philip Geislers Vortrag "Display and Performativity: Theorizing the Agency of Islamic Art in the Museum" im Louvre

Am 15. Juni 2021 hält unser Doktorand Philip Geisler einen Vortrag mit dem Titel "Display and Performativity: Theorizing the Agency of Islamic Art in the Museum“ im Rahmen der Konferenz "Le musée en scène : regards critiques sur la muséographie 1969-2019“. Die zweitägige Konferenz wird vom Musée du Louvre und der École du Louvre in Paris ausgerichtet.

12.05.2021

Neue BGSMCS-Direktion ab April

Prof. Isabel Toral und Prof. Ulrike Freitag übernehmen als Doppelspitze am 1. April 2021 das Amt der Direktorin der Graduatiertenschule. Vielen Dank an Prof. Hirschler für die Arbeit als Direktor in den letzten drei Jahren!

10.03.2021

6 short-term postdoc scholarships

Up to 6 short-term postdoc scholarships are available in the research group " Authoritarianism and Global Capitalism: Emancipatory Counter-Strategies in and from the Middle East", funded and organised by the Rosa Luxemburg Stiftung. Successful applicants will be affiliated with BGSMCS, EUME or the Center for Middle Eastern & North African Politics at Freie Universität Berlin. Deadline is on 1 March, 2021. Read the call here:  https://www.rosalux.de/en/news/id/43721 . 

29.01.2021

2nd Southern Theory Lecture with Prathama Banerjee

December 10, 2020, at 5 pm CET Please see the link below for information about how to join the event.

16.11.2020

Am 30. September beginnt die neue Bewerbungsrunde

Am 30.09. veröffentlichen wir einen neuen Call for Applications auf unserer Website. Bewerbungsschluss ist am 11. November. 

02.09.2020

Ken Chitwood wird neuer Thyssen-PostDoc

Er forscht zu Islam in den Amerikas, Puerto-Ricanischen Muslimen, transregionaler Religion und christlich-muslimschen Beziehungen.

28.05.2020

Fritz Thyssen Stiftung fördert PostDoc-Position an der BGSMCS

Die Fritz Thyssen Stiftung finanziert in den kommenden zwei Jahren die Einrichtung einer Postdoc-Stelle für Wissenschaftler*innen auf den Weg zur Habilitation. Damit kann unser Programm zur Förderung von PostDocs fortgesetzt werden.

01.07.2019