Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies

Forschungsbereiche

Lehre und Forschung der Graduiertenschule sind in fünf Forschungsbereichen organisiert:

Die Forschungsbereiche Plural Traditions und Travelling Traditions fokussieren Prozesse der Konstruktion und Dekonstruktion von Konzepten, Praktiken und Institutionen, die aus Interaktionen, Kommunikation und Verflechtung resultieren. Rethinking Social Order und Governance Contested untersuchen Interaktionen, Konflikte und Verflechtungen in den Bereichen Gesellschaft, Recht und Politik. Der Forschungsbereich Sacred Topographies versucht all diese Prozesse zu veranschaulichen und bedient sich dazu eines besonders breiten Untersuchungsfeldes, das die verschiedenen Forschungsobjekte und Disziplinen verbindet.

Kulturwissenschaftliche und sozialwissenschaftliche Ansätze werden zur Förderung interdisziplinärer Forschung im Rahmen der Graduiertenschule in jedem Forschungsbereich miteinander verknüpft. Das Studienprogramm widmet sich zudem mehreren Querschnittsthemen, die für alle Forschungsbereiche und Dissertationsprojekte relevant sind.