Springe direkt zu Inhalt

Josephine Gehlhar: "Die türkisch‐osmanische Bibelübersetzung/The Ottoman Turkish Bible Translation"

orientalische Bibelhandschriften

orientalische Bibelhandschriften

 

Zusammenfassung:

Die orientalische Handschriftensammlung der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz gehört mit ihren 42.000 Bänden zu den bedeutendsten der Welt. Einen hohen Stellenwert nehmen darin die zahlreichen Bibelhandschriften ein. Der in deutscher und englischer Sprache verfasste Band ist reich bebildert und stellt in einundzwanzig Beiträgen die Vielfalt der Rezeptions- und Überlieferungsgeschichte der Hebräischen Bibel und des Neuen Testaments vor. In zahlreichen Sprachen Vorderasiens und Afrikas geben diese Handschriften Aufschluss über die zentrale Bedeutung der Bibel von der Antike bis ins 19. Jahrhundert – unter nahezu allen Gemeinschaften der Region.

 

Link:

Reichert Verlag

 

Bibliographische Angaben:

Gehlhar, Josephine. 2016. "Die türkisch-osmanische Bibelübersetzung / The Ottoman Turkish Bible Translation", in Meliné Pehlivanian, Christoph Rauch und Ronny Vollandt (Hg.), Orientalische Bibelhandschriften aus der Staatsbibliothek zu Berlin/Oriental Bible Manuscripts from the Staatsbibliothek zu Berlin, Wiesbaden: Reichert Verlag, S. 127‐140.