Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. Kai Kresse

Dr. Kai Kresse

Leibniz-Zentrum Moderner Orient, und Freie Universität Berlin

Institut für Sozial- und Kulturanthropologie

Prof. Dr. Kai Kresse bekleidet seit WS 18/19 eine "S-Professur" W3 ( = Sonderprofessur an einer außeruniversitären Forschungseinrichtung) für Sozial- und Kulturanthropologie muslimischer Gesellschaften des subsaharischen Afrika oder Südostasiens am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften, Freie Universität Berlin. Die Professur ist gebunden an die Position eines Vizedirektors am Leibniz-Zentrum Moderner Orient, welche Kresse seit August 2018 innehat. Zuvor war Kresse Associate Professor of African and Swahili Studies an der Columbia University.

Regionaler Forschungsschwerpunkt: Afrika, v.a. Ostafrika und Swahili-Küste, auch südliches Afrika; transregionale Verbindungen, v.a. im Indischen Ozean; muslimische Welt

Thematischer Forschungsschwerpunkt: Anthropologie und Philosophie; intellektuelle Kultur und soziale Praxis; regionale Literaturen; lokale Denker; Religion und Gesellschaft; muslimische Lebenswelten; postkoloniale Erfahrungen; Anthropology of texts; Kultur- und Sozialtheorie; Mobilität und transregionale Forschung

Aktuelle Publiationen:

2019. Interview mit Kai Kresse im Podcast History of Philosophy without any gaps. https://historyofphilosophy.net/anthropology-philosophy-kresse

2018. Swahili Muslim Publics and Postcolonial Experience in Coastal Kenya. Indiana University Press.

2018. ‘Reviving sage philosophy’, Reginald Odour et al. (eds), Exploring the Philosophy ofHenry Odera Oruka. Washington D.C.: Council for Research and Values.

2018.‘Giving voice: discursive agency and intellectual practice on Swahili Islamic radio’, in Ways ofKnowing Muslim Cultures, Festschrift for Gudrun Kraemer, edited by Bettina Graef, Birgit Krawietz and Shirin Amir-Moazami. Leiden: Brill.

In press. ‘Towards more interdisciplinary and collaborative research on philosophicaltraditions in Africa“, in D.A. Masolo (ed), Reason, Culture andHumanism: ThePhilosophy of KwasiWiredu. Bloomington: Indiana University Press.

Eine vollständige Publikationsliste finden Sie auf der Internetseite des Leibniz-Zentrums Moderner Orient.