Prof. Dr. Claudia Derichs

Claudia Derichs

Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Transregionale Südostasien-Studien

Fachgebiet: Transregional Islamic Studies

Forschungsschwerpunkte: 1960er und 70er transregional; kritische Studien zur Wissensproduktion; Politik und Gesellschaft; Südost-Asien, Mittlerer Osten, Japan; Transregionale Frauenbewegungen; Soziale Bewegungen in Japan und Südost-Asien.

Das vollständige Forschungsprofil von Claudia Derichs finden Sie hier (PDF, englisch).

Aktuelle Publikation:

2018. Derichs, Claudia: The Japanese Left and the Muslim World; in: Colvin, Sarah/Katharina Karcher (eds.): Women, Global Protest Movements and Political agency. Rethinking the Legacy of 1968. London and New York: Routledge, pp. 135-150 (Gender and Global Politics series).

Claudia Derichs ist Herausgeberin des "International Quarterly for Asian Studies" (IQAS): https://asianstudies.arnold-bergstraesser.de/en