Springe direkt zu Inhalt

PD Dr. Ildikó Bellér-Hann

Universität Kopenhagen

Department of Cross-Cultural and Regional Studies

Ildikó Bellér-Hann´s Forschungsschwerpunkt liegt auf der Untersuchung von Gesellschaft und Kultur des türkischen Sprachraumes, besonders der historischen Anthropologie, sozialer Interaktionen, Verwandtschaftsbeziehungen, mündlicher und literarischer Traditionen sowie lokaler Geschichte. Bellér-Hann´s Forschung ist regional auf Xinjiang (China), Zentralasien und die Türkei ausgelegt.