Springe direkt zu Inhalt

How can I access the FU network folders remotely?

1. Mit dem FU-Netzwerk verbinden

  • Wenn Sie von zuhause, von anderen Unis oder von unterwegs auf die Dateien zuugreifen möchten, melden Sie sich per VPN client mit Ihrem Benutzernamen und Passwort bei dem Server "vpn.fu-berlin.de" an. (weitere Informationen: VPN für Mac OS X | VPN für Windows)

2. Netzlaufwerk verbinden

  • Mac OS X:
    Öffnen Sie den "Finder". Wählen Sie das Menü "Gehe zu" und klicken Sie auf "Mit Server verbinden".
    Geben Sie im daraufhin geöffneten Fenster eine der drei folgenden Serveradressen ein:

    1. smb://datastore.fu-berlin.de/BGSMCS/   (für den Zugriff auf den "SHARE-ALL"-Ordner)
    2. smb://user.fu-berlin.de/HOME/   (für den Zugriff auf den Benutzerordner)
    3. smb://web01.campus.fu-berlin.de/SCAN/   (für den Zugriff auf den "SCAN"-Ordner)

    Melden Sie sich nun mit Ihrem Benutzernamen, gefolgt von @fu-berlin.de, und Ihrem Passwort an.

  • Windows:
    Öffnen Sie den "Explorer". Wählen Sie "Computer" und klicken Sie auf "Netzlaufwerk verbinden".
    Geben Sie im daraufhin geöffneten Fenster eine der drei folgenden Serveradressen ein:

    1. \\datastore.fu-berlin.de\BGSMCS\   (für den Zugriff auf den "SHARE-ALL"-Ordner)
    2. \\user.fu-berlin.de\HOME\   (für den Zugriff auf den Benutzerordner)
    3. \\web01.campus.fu-berlin.de\SCAN\   (für den Zugriff auf den "SCAN"-Ordner)

    Melden Sie sich nun mit Ihrem Benutzernamen, gefolgt von @fu-berlin.de, und Ihrem Passwort an.
    Um auf die Ordner auch nach einem Neustart des Computers zugreifen zu können, sollten Sie jedem der Netzlaufwerke einen eigenen Laufwerksbuchstaben zuweisen