Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies

Sidewalk Stories - exhibtion, discussion and film screening

22.06.2016
18:00 - 23.06.2016

Ort
Sidewalk Stories
Poster

‘Sidewalk Stories‘ porträtiert 17 ägyptische und ausländische Frauen aus unterschiedlichen Communities, die im Rahmen zweier Workshops ihre Erfahrungen im öffentlichen Raum der ägyptischen Hauptstadt austauschten. Eine der Teilnehmerinnen war Sarah Seliman, eine visuelle Künstlerin aus Kairo, die die Frauen an ihren Lieblingsplätzen der Stadt fotografierte. Diese Bilderserie bildet zusammen mit selbst verfassten Statements der Teilnehmerinnen jene Ausstellung, die nun auch in Berlin gezeigt wird. Dabei berichten die Frauen nicht nur über ihre Erfahrungen mit sexueller Belästigung – von der 99,3% aller Frauen in Ägypten betroffen sind (UN 2013) - und Gender-Dynamiken in Ägypten im Allgemeinen; sie zeigen auch auf, mit welcher Kreativität sie ihren Platz auf den Straßen Kairos einfordern, indem sie je einen Empowerment-Gegenstand präsentieren, den sie tragen oder benutzen, um sich auf Kairos Straßen sicher und selbstbewusster zu fühlen.

Vom 22.-23.06.2016 sind die ‘Sidewalk Stories‘ in der Werkstatt Der Kulturen Berlin zu sehen. Die ‘Sidewalk Stories‘ Ausstellung und Podiumsdiskussion in Berlin ist das Ergebnis einer Kooperation der Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies (BGSMCS) mit Mayadin al-Tahrir ميادين التحرير und dem Projekt حكاوي الرصيف - Sidewalk Stories.

  

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Zeit & Ort

22.06.2016, 18:00 - 23.06.2016

Werkstatt der Kulturen
Wissmannstraße 32
12049 Berlin