Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies

Mareike Transfeld: "Soziale Medien - Befreiungstechnologie oder Propagandainstrument?"

02.12.2016

Junger Mann mit Tablet
Junger Mann mit Tablet

Fake News, Politpöbelei, womöglich automatisiert: Plötzlich gelten soziale Medien als Gefahr für die liberale Demokratie. Im Arabischen Frühling klang das noch anders. Mareike Transfeld zeigt anhang verschiedener Fallbeispiele Risiken und Chancen sozialer Medien.

Nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten ist die potenziell destruktive Rolle sozialer Medien für die liberale Demokratie in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. Die sozialen Medien, so der Tenor, haben einen Raum der Entfesselung geschaffen, in dem illiberale Werte einschließlich Rassismus, Frauenfeindlichkeit und Homophobie ungezügelt propagiert werden. Russlands augenscheinliche Verwendung sozialer Medien zur Beeinflussung der US-Wahlen hat Internetplattformen wie Twitter den Ruf als neues, potentes und "aggressives Werkzeug der Außenpolitik" eingebracht. [...]

 

Lesen Sie den kompletten Artikel bei Zeit Online.