Springe direkt zu Inhalt

Konferenzbericht veröffentlicht

Crossroads Studies: Mobilities, Immobilities and the Issue of Positionality for Rethinking Area Studies

News vom 10.03.2015

Die internationale Konferenz Crossroads Studies: Mobilities, Immobilities and the Issue of Positionality for Rethinking Area Studiesfand im November 2014 in Bonn statt. Crossroads Asia ist ein Kompetenznetzwerk an dem das Zentrum Moderner Orient beteiligt ist.

Den Abschlussbericht zur Konferenz finden Sie hier.

Weitere Informationen zu den Themen der Konferenz finden sie auf der Webseite von Crossroads Asia.